Krimidinner in Aachen

Besucher der Kaiserstadt Aachen können sich vom Charme der historischen Altstadt verzaubern, den mächtigen Dom und die beeindruckende Schatzkammer besichtigen oder sich von dem reichhaltigen Kulturangebot überraschen lassen. Dazu gehört auch das Original KRIMIDINNER® in Aachen, das in einem echten Schloss bei Kerzenschein für beste Unterhaltung und einem außergewöhnlichen Gaumenschmaus sorgt.

 

KRIMIDINNER IN AACHEN: GAUMENSCHMAUS UND GÄNSEHAUT

Pralinen und Printen sind typische Spezialitäten aus Aachen, beliebt sind aber auch der Aachener Sauerbraten und der so genannte Öcher Kaviar. Bei diesem sogenannten Puttes wird Blutwurst mit Kartoffelpüree und Kompes (Sauerkraut) gereicht. Den kulinarischen Ansprüchen der Astonburrys würde solch ein Gericht natürlich nicht reichen. Die Adelsfamilie aus dem schottischen Hochland lädt bei ihrem DINNER-KRIMI in Aachen zu einem ausgezeichneten Vier-Gänge-Menü ein, in dessen Verlauf ein Kriminalfall für pure Gänsehaut sorgt.

KRIMIDINNER IN AACHEN: FLAIR DER 60ER JAHRE


Nicht ganz so alt wie Darkwood Castle, der Stammsitz derer von Ashtonburry, ist Schloss Rahe. Doch immerhin reichen die Ursprünge in die Zeit vor dem 15. Jahrhundert zurück und ist damit für die schottischen Adeligen gerade noch akzeptabel. Denn ein KRIMI-DINNER in Aachen hat in einem stilvollen und passenden Ambiente stattzufinden, damit die Gäste einen spannenden Genuss mit dem Flair der 60er Jahre erleben.

KRIMI DINNER IN AACHEN

Ein KRIMI DINNER – das ist schon Garant für einen außergewöhnlichen Abend. Doch der Veranstalter WORLD of DINNER hat noch viele weitere eindrucksvolle Showformate im Repertoire:

WORLD of DINNER

Augenzeuge beim Krimi in Aachen werden

Datum ID Stück plz Ort Lokalitaet Preis Getränkepauschale mandat_name status link strasse lok_id Besonderheit
Datum ID Stück plz Ort Lokalitaet Preis Getränkepauschale mandat_name status link strasse lok_id Besonderheit