Ein großes Ereignis steht auf Schloss Darkwood in Schottland an:  Der hochwohlgeborene Lord Ashtonburry hat zu seinem 60. Geburtstag eingeladen.

Dieser Einladung sind nicht nur die zahlreichen Familienmitglieder gerne gefolgt, sondern auch der Puddingclub: Ein mysteriöser Verein, der sich dem Erhalt der schottischen Sitten und Gebräuche verschrieben hat.

Die Gäste freuen sich auf ein außergewöhnliches Fest, in dessen Verlauf ein exquisites Vier-Gänge-Menü gereicht wird. Ein Grund mehr für Freunde, Familie und für die adeligen Weggefährten des Lords, diese Feier nicht zu verpassen. Schließlich stellt die Party das gesellschaftliche Ereignis in diesem Jahr im schottischen Hochland da.

Doch was ein rauschendes Fest werden sollte, gerät zu einer Nacht des puren Schreckens. Denn unter den Besuchern befindet sich ein nicht geladener Gast. Ein Phantom aus der Vergangenheit des Lords, eine dunkle Gestalt, die auf erbarmungslose Rache sinnt. Und Lord Ashtonburry nebst Familie mit einem grauenhaften Fluch belegt. Wird sich in dieser unheimlichen Nacht der Fluch erfüllen? Und wer wird ihm zum Opfer fallen?
Bei diesem Nervenkitzel auf Schloss Ashtonburry sind unsere Dinner Gäste hautnah am gruseligen Geschehen und damit auch an den Ermittlungen beteiligt. Und erleben einen Gaumenschmaus bei Kerzenlicht gepaart mit einem Kriminalfall in typischer Edgar-Wallace-Manier.

Zeugen

- Westdeutsche Allgemeine Zeitung - schreibt:

"Lustig, kurzweilig, mit Atmosphäre und Stil ging es durch den Abend."

- Mittendrin - schreibt:

"Einigkeit über den Tatverdächtigen herrscht nicht, doch gemeinsam mit den Tischnachbarn wird gerätselt, argumentiert und viel gelacht."

Tatzeit

Datum ID Stück plz Ort Lokalitaet Preis Getränkepauschale mandat_name status link strasse lok_id Besonderheit
Datum ID Stück plz Ort Lokalitaet Preis Getränkepauschale mandat_name status link strasse lok_id Besonderheit